Sonntag, 28. Januar 2018

Das Modell RuckZuck - und der Gewinner


RuckZuck waren 10 Taschen genäht und die Arbeit in einem wunderbaren, so wahnsinnig kreativen Team vorbei. Es hat mir so viel Spaß gemacht. Der Austausch in der Gruppe, der Blick hinter die Kulissen. Mitzufiebern, wann die CD aus der Druckerei kommt. Es war einfach nur toll, so hautnah dabei sein zu dürfen. Ein riesengroßes Dankeschön an Farbenmix für die tolle Zeit. Zum Abschluss zeige ich euch hier noch mein RuckZuck Modell. Mehr so als Gag gedacht war diese Tasche;-) 
Diesen grässlichen Holzstoff, der so arg nach Plastik ausschaut, musste ich einfach kaufen. Er war so scheußlich, das ich ihn irgendwie schon wieder cool fand. Vorn das schwarze ist Tafelfolie die ich mit Kreidestift beschrieben habe. Die wunderbaren Retrobänder von by Graziella passten dann auch einfach echt prima dazu. Nicht so ganz ernst zu nehmen das Projekt. Aber ein bisschen Spaß muss auch sein. 
Wie der Name sagt, ist die Tasche ruckzuck genäht. Das Schnittmuster ist gleich für zwei verschiedene Größen dabei. Ihr könnt sie nähen in Größe M: Breite 40 cm, Tiefe 12 cm, Höhe 29 cm  oder in Größe L: Breite 43 cm, Tiefe 12 cm, Höhe 35 cm.
Mal sehen was ich auf dieses Modell noch so alles drauf male. Ich habe ja mittlerweile auch noch bunte Kreidestifte. Das passt bestimmt auch ganz prima.



Und nun gibt es wie versprochen auch den Gewinner der Alltagsheldin. Trommelwirbel:
Gewonnen hat Irmi.lents
Liebe Irmi ich wünsche Dir viel Freude und viele tolle Erlebnisse mit Deiner neuen Tasche. 


Am Dienstag geht es dann hier auf dem Blog weiter mit den tollen neuen Stickdateien vom Stickbengel nach Design von Bine Brändle. Genäht habe ich ein Nadelbuch. Und weil einige auf Instagram und Facebook gefragt hatten, habe ich auch gleich eine kleine Anleitung mit beigepackt.
Also ich freue mich, wenn Du wieder hier vorbeischaust.

Liebe Grüße
Eure Colle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen