Dienstag, 23. Januar 2018

Das Modell Carry Bag - edel verziert mit SnapPap

Na habt ihr mitgezählt? Wir sind fast am Ende meiner Vorstellungsrunde der neuen Schnittmuster der Taschenspieler 4 von Farbenmix angelangt. Heute zeige ich Euch mein vorletztes Designbeispiel. Ein wunderbares Projekt war diese Tasche. Wieder mal so richtig nach meinem Geschmack. Ich habe mich mit Webbändern und SnapPap so richtig ausgelebt. Hier ein Bändchen, da ein Schleifchen. Ach, ich liebe es so <3

Das Modell CarryBag


war auf Anhieb mein Lieblingsmodell. Die raffinierte Trägerführung hat mich sofort angesprochen. Ursprünglich dachte ich, dass ich dafür die fertigen SnapPap-Streifen nehme. Aber das war mir dann doch etwas zu dünn und mehrere Lagen fand ich dann schöner aus SnapPap geschnitten und wie zum Gürtel verarbeitet. Also umgeschlagen an den Seiten. Allerdings hat es den Nachteil dass etwas steif ist. Auf der anderen Seite aber auch den Vorteil, dass die Tasche immer in Form stehen bleibt;-) Ich würde mal sagen, es ist Geschmacksache. Mir gefällt es sehr und ich fand diese Lösung an meinem Modell schöner als Gurtband oder eine Lösung aus Stoff. Ich finde so passt alles sehr stimmig zusammen. 

Das andere Taschenzubehör, wie Buchschrauben, Reißverschluss und Magnetverschluss sind übrigens auch wieder von Snaply. Die Stickerei von Cherry Picking in der Mitte habe ich auch mit SnapPap eingerahmt. Sie nennt sich "Magic Wood" und ist bei huups erhältlich. Die Webbänder und der Taschenschnitt sind natürlich wieder von farbenmix. 

Die Tasche hat eine Größe von 48 cm x 30 cm und ist 10 cm tief. Ich finde sie ist auch ein prima Alltagsbegleiter, da sie eine wunderbare Größe für den Einkauf hat. Das Portmonaie kann man auch prima in der Extra-Taschen außen verstauen. Da ist es sicher und man findet es auf Anhieb. 



Ich melde mich ganz bald wieder, denn diese Woche endet ja auch das Gewinnspiel und eine Tasche fehlt ja auch noch. Außerdem kann ich Euch schon verraten, dass es bald neues Futter für Eure Stickmaschinen vom "Stickbengel" mit Designs aus der Feder von Biene Brändle geben wird. Und falls ihr Euch jetzt wundert: Aus "HappyModa" ist "Stickbengel" geworden. Die liebe Petra hat sich etwas umorganisert und startet nun mit neuen Strukturen und neuem Namen voll durch;-)


Also bis bald ihr Lieben
Eure Colle



Verlinkt mit:
Dieser Post enthält *Werbung*



Kommentare:

  1. die Tasche ist wunderschön geworden!!! Die Bänder, die Stickereien... einfach super!
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist Dir richtig gut gelungen. Obwohl ich die Bilder nun schon häufiger gesehen habe, muss ich trotzdem immer wieder genauer hingucken.

    Viele Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Deine Trägerlösung mag ich sehr gerne und der Tüddelkram ist so richtig stimmig!
    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ja, mein Kind, eine wunderbare Tasche hast Du da genäht.
    Wenn ich auch kein Freund von SnapPap bin, so wirkt Deine Tasche doch sehr stimmig.
    Liebe Grüße
    Mutti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    die Tasche ist genial! Tolle Farbkombi und die Trägerlosung gefällt mir auch super. Die Tasche wird Dich bestimmt oft begleiten, die ist einfach super!
    LG zu Dir und ein schönes Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen