Mittwoch, 31. Mai 2017

Sommersweat trifft Short


Wenn Sommersweat auf Sommershort trifft wird es richtig gemütlich. So lässt es sich an heißen Sommertagen prima aushalten. Am Sonntag ist dieses hübsche Teil komplett aus meiner Restekiste gehüpft. Der Hauptstoff ist aus dem tollen Sommersweat von Lila Lotta, Ich mag die Kolibris so sehr. Übrigens ein Rest von meiner "Mara" hier. Außerdem habe ich noch Reste von hier und hier verarbeitet. Ich freue mich immer, wenn der Stoffabbau so genial aufgeht und zudem noch etwas sinnvolles dabei entsteht. Der Schnitt nennt sich "ShortyLegs" und ist von Sara&Julez. Das ist mein erstes Schnittmuster von ihr und wird bestimmt nicht mein letztes bleiben. Die Sachen aus ihrem Shop gefallen mir sehr gut und der Short sitzt super. Die Größe entspricht genau meiner Kaufgröße. Ich musste nichts daran ändern. Ein schnelles Nähprojekt genau nach meinem Geschmack.  

Für gute Tragefotos hatte ich leider nicht so die Lust bei der Wärme. Deshalb müssen hier ausnahmsweise mal die Handy-Schnappschüsse herhalten. Ich hoffe ihr verzeiht mir. Genäht habe ich das Teil ganz früh am morgen, als die Kinder noch schliefen und es unter dem Dach noch annehmbare Temperaturen waren. Trotz der Hitze musste ich aber nochmal ganz rasch zwei Aufnahmen mit der Kamera auf dem Boden machen. In der Nahaufnahme sieht man finde ich erst so richtig schön, wie kuschelig das Teil ist. Ich liebe es. Für die Öseneinfassung habe ich diesmal SnapPap in der Farbe grau verwendet. Passt in dem Fall super. Und ein idealeres Material unter den Ösen gibt es aus meiner Sicht nicht. Hält bombenfest und sieht auch nach 100 mal Waschen immer noch aus wie neu.


Und weil mein kleiner Sohn auch noch ein bisschen Sommerkleidung braucht und so ein Short ruckzuck genäht ist, habe ich für ihn schon einen Schnitt aus der Ottobre rausgesucht. Da werde ich mich am nächsten Wochenende mal dran ransetzen. Ich hab dafür auch schon eine TOTAL coole Plotterdatei entdeckt;-) ...und super Folien dazu. Er wird mich lieben dafür. Ich weiß es jetzt schon. Lasst Euch überraschen.
Nun aber erstmal ganz viel Sonne und bunte Grüße
Eure Colle



Verlinkt mit:




Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja ein Träumchen. Sehr sehr schöne Sommershorts!!! Dein Blog ist auch cool, ich stöber gleich noch ne Runde hier.
    Grüße aus dem Naehmannsland

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schicke Shorts! Der Schnitt wartet bei mir auch darauf vernäht zu werden, aber leider ist der Kalender aktuell noch zu voll vom Leben 1.0. Aber der Sommer fängt ja auch gerade erst an :-) Deine Shorts macht auf jedenfall Lust auf den Sommer :-)
    LG, Anni von annimamia.de

    AntwortenLöschen
  3. Na, da kann der Sommer ja kommen!
    Liebe Grüße
    Mutti

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar. Schöne Kleidung für die heißen Tage. Mag ich!

    AntwortenLöschen