Mittwoch, 11. Mai 2016

Eine Scarlett für mich


Schon vor Monaten war ich mit meiner Freundin auf dem Stoffmarkt in Göttingen und konnte an diesem chicen Glitzerblingblingstöffchen einfach nicht vorbei gehen. Wie so oft, liegt so ein Streichelstöffchen dann aber eine ganze Weile in der Ecke und wartet auf das richtige Schnittmuster.
Ja, jetzt hab ich's endlich gefunden: Es ist eine Scarlett von pattydoo geworden. Der Schnitt ist so supereasy, dass ich gleich in Serie damit gegangen bin. Ruckzuck in einer Stunde mal eben ein Shirt genäht. Ideale Freizeitbeschäftigung für Zwischendurch. Durch die Viskose fällt es schön locker, so dass man auch glatt eine Kugel Eis mehr essen kann. Genau meins - sag ich doch.
Also wer noch rasch was luftig leichtes für den Sommer braucht: Nichts wie ran an die Nähmaschine. Wie immer bei pattydoo gibt's für alle Anfänger sogar ein Video dazu indem Schritt für Schritt alles erklärt wird. Da kann also gar nichts schief gehen. 
Viel Spaß, es grüßt Euch lieb
Eure Colle

verlinkt mit:



1 Kommentar:

  1. Wow,
    das fällt ja toll. Ich bin begeistert von Deinem luftig leichten Shirt.
    Liebe Grüße
    Mutti

    AntwortenLöschen